Fasching an der Grund- und Werkrealschule Krautheim

 Zur Freude aller Schülerinnen und Schüler fanden am letzten Schultag vor den Ferien, in den einzelnen Klassen der Grund- und Werkrealschule Krautheim verschiedene Aktivitäten statt: gemeinsames Frühstück, Kostümprämierung, Spiele, Waffeln backen…

 In gewohnter Weise bildete eine große Polonaise den gemeinsamen  Höhepunkt des närrischen Schulvormittags. Der Umbauphase des Schulhauses geschuldet, fand diese in diesem Jahr in der Sporthalle statt. Ein langer bunter Zug von Feuerwehrmänner, Cowboys, Prinzessinnen, Balletttänzerinnen sowie wilder und weniger wilder Tiere schlängelte sich durch die Sporthalle bevor die Schülerinnen und Schüler  in die Ferien entlassen wurden.

       
   
 
 

 

  Winterbundesjugendspiele der Grund- und Werkrealschule Krautheim

 Am Freitag, den 22. Februar 2019 hieß es für die Grundschüler

 „An die Geräte – fertig los!“

 Nach der Begrüßung durch Konrektorin Frau Brenner erwärmten sich die Kinder unter der Leitung von Sportlehrerin Frau Stauch zum Lied „Sportinator“.

Danach ging es auch schon zu den verschiedenen Stationen. An Reck, Barren, Schwebebalken, Langbank, Boden, Kasten und Bock zeigten die Grundschüler, was sie in den vergangenen Wochen im Sportunterricht gelernt haben.

Die eifrigen Turner brauchten natürlich auch mal eine Pause.

Frau Rüdinger sorgte mit ihrer 9. Klasse für das leibliche Wohl der Kinder.

Nach der Stärkung mit Wurstsemmeln ging es wieder an die Geräte.

Im Anschluss an das Geräteturnen konnten die Kinder ihre Kräfte noch beim Tauziehen messen und hatten viel Spaß dabei.

Bei der Urkundenverleihung am Montag wurden die sportlichen Grundschüler dann mit Sieger- und Ehrenurkunden für ihre Leistungen belohnt.

 

   Warm-up bei den Winterbundesjugendspielen 

  Tischtennismobil an der Grund-und Werkrealschule Krautheim

 Die 3. und 4. Klassen der Grundschule konnten am Freitag, den 8. Februar 2019 an einem Schnupperkurs im Tischtennis teilnehmen. Die Tischtennisabteilung des TSV Neunstetten organisierte das “Schnuppermobil “des Deutschen Tischtennisverbandes über den Badischen Landesverband. Unter der Leitung von Alexander Murek vom Tischtennisverband und unterstützt von den beiden Betreuern Bernd Hambrecht und Herbert Fluhrer vom TSV Neunstetten, konnten die Schüler der jeweiligen Klassen eine Stunde lang mehrere Stationen durchlaufen. Nach einer kurzen theoretischen Einweisung ging es dann auch gleich mit Schläger und Ball los. Die Jungs und Mädchen waren von dem Spiel an Minispieltischen und der Ballmaschine begeistert und die Trainingsstunde verging wie im Fluge.

 

Die Klassen 3 und 4 zusammen mit ihren Lehrern bedanken sich ganz herzlich bei den Organisatoren für diesen erfolgreichen Vormittag.

 

 

 Literaturaustausch in der Grund- und Werkrealschule Krautheim

 In den vergangenen Wochen bereiteten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b im Rahmen des Unterrichts Buchpräsentationen vor. Die Bücherauswahl lag in den Händen der Kinder und so kamen die unterschiedlichsten Genres zusammen. Die Vorstellungen waren für die Viertklässler so interessant, dass viele Bücher direkt nach den Präsentationen ausgeliehen wurden. Und so entschied man sich, den erfolgreichen Austausch schulintern fortzusetzen.

 

Am Montag, 28.01.2019 fand ein Literaturaustausch zwischen der 4. Klasse und der 8. Klassen statt. Hierbei stellten die Viertklässler ihre Bücher mit Hilfe von Lesekisten vor, in denen sie passende Gegenstände und Bilder zu ihren Lektüren gesammelt hatten. Die älteren Schüler waren beeindruckt vom Können der Grundschüler und konnten auch die ein oder andere Idee für eigene Präsentationen sammeln. Alle Schülerinnen und Schüler hatten Spaß und zeigten großes Interesse an den vorgestellten Büchern.

  

 

 Voneinander Lernen

 Unter dem Motto „Wir lernen voneinander“ stand am Dienstag, 08.01.2019 eine Kooperation der Krautheimer Grund- und Werkrealschule an. Im Rahmen der Projektprüfung stellten sich vier Schülerinnen der 9. Klasse der Herausforderung einer 4. Klasse einen selbst choreografierten Tanz beizubringen. Es wurde erwärmt, gedehnt und ausgiebig getanzt. Die Grundschüler erlernten den Tanz innerhalb kürzester Zeit und waren begeistert von ihren neuen Trainerinnen.

 

 

***********
Der BauBus zu Gast an der Grund- und Werkrealschule Krautheim 

Am Dienstag, den 11.12.2018 war der BauBus der Bauwirtschaft Baden-Württemberg zu Gast an der Werkrealschule Krautheim und informierte die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 8 über die Vielfalt der Ausbildungsmöglichkeiten in der Bauwirtschaft.Eine Ausbildung am Bau bietet Schulabgängern gute berufliche Perspektiven und hervorragende Karrieremöglichkeiten. 

Neben diversen praktischen Aufgaben, wie beispielsweise die Vermessung des BauBusses, eine Fühl- und Hörbar, in der Baugeräusche erraten werden sollten und Baumaterialien erfühlt wurden, bot der BauBus auch mehrere multimediale Elemente. Ganz begeistert erkundeten die Schüler/innen die virtuelle Bauwelt mit Minecraft oder erleben das ultimative Baustellenabenteuer bei einem virtuellen Bungeesprung vom Baukran.Ergänzt wurde die Berufsinformation durch den BauBus auch von Mitarbeitern des ortsansässigen Baubetriebs Beck Bau, welcher gerne auch immer Praktikumsplätze zur Verfügung stellt, um einen näheren Einblick in dieses Berufsfeld zu erhalte