Ab 17.03.2020 - Ende der Osterferien ist die Schule geschlossen!!


Infos zur Schulanmeldung finden Sie weiter unten!


Unterstützung durch die schulpsychologische Beratungsstelle finden Sie ganz unten


NEU WEBUNTIS+MESSENGER

 

Sehr geehrte Eltern,

 

ab sofort ist für die GHWRS Krautheim Webuntis, sowie Webuntis Messenger verfügbar.

 

Dies bedeutet, dass Sie mit Hilfe von Webuntis ab sofort die Stundenpläne Ihrer Kinder einsehen können und  zudem über den verfügbaren Messenger mit den Klassenlehrern per Handy/Tablet kommunizieren können.

 

Dabei müssen Sie wie folgt vorgehen:

 

Nutzung Handy:

 

1.) Folgende Apps im Appstore ihres Handy: Webuntis und Untismessenger downloaden

2.) Die App Webuntis starten

3.) Die Schule suchen. Am Besten als Suchbegriff Krautheim eingeben.

4.) Login:

  • Benutzername: NachnameGeburtsjahr(xxxx)Monat(xx)Tag(xx)Klasse z.B.Mustermann198707122a
  • Passwort: Geburtstag -->Geburtsjahr(xxxx)Monat(xx)Tag(xx)
  • Mit Geburtstag ist der Geburtstag des Kindes gemeint

5.) Die App Untis Messenger starten. Anschließend "Mit Untis Mobile anmelden" anklicken

6.) Anschließend können Sie mit den Klassenlehrern in Kontakt treten.

 

PC:

 

1.) Die Seite www.webuntis.com aufrufen (sieh Button oben)

2. Login

  • Benutzername: NachnameGeburtsjahr(xxxx)Monat(xx)Tag(xx)Klasse z.B.Mustermann198707122a
  • Passwort: Geburtstag -->Geburtsjahr(xxxx)Monat(xx)Tag(xx)
  • Mit Geburtstag ist der Geburtstag des Kindes gemeint

 

Bei Fragen oder Loginproblemen, dürfen Sie mich gerne per E-Mail kontaktieren.

 

schulleitung@04115216.schule.bwl.de

 

Ich wünsche Ihnen für die nächste Zeit alles Gute und vorallem Gesund bleiben.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

M. Zürn (Rektor)

 

 

 

 

Sehr geehrte Eltern der zukünftigen Erstklässler,

 

 

aufgrund der Schulschließung wegen des Coronavirus wird die Anmeldung für die neuen Erstklässler schriftlich erfolgen.

 

 

Sie bekommen in den nächsten Tagen einen Brief mit den Anmeldeunterlagen zum Ausfüllen zugesandt.

 

Alle weiteren Schritte werden im Brief erklärt.

 

 

Bitte kontaktieren sie uns telefonisch falls Sie bis 25.03.2020 keine Post erhalten haben.

 

(06294-95310, 8-12 Uhr oder Anrufbeantworter)

 

Vielen Dank

 

 

Sehr geehrte Eltern,

 

wie Sie sicherlich den Medien bereits entnommen haben, werden die Schulen ab Dienstag den 17.03.2020 bis 19.04.2020 aufgrund des Coronavirus geschlossen.

 

Sicherlich stellt sich Ihnen die Frage, wie die Schüler und Schülerinnen etwas lernen sollen? Die Schüler wurden von Ihren Lehrern für diesen Zeitraum mit Aufgaben versorgt.

 

Weiterhin werden die Lehrerinnen und Lehrer in dieser Zeit für Ihre Fragen per 

E-Mail erreichbar sein.

 

Zudem wird aktuell, das Einrichten einer App zur Kommunikation zwischen Lehrern, Schülern und Eltern geprüft. (weitere Infos folgen auf der Homepage der Schule).

  

Bitte beachten Sie auch folgenden Punkt:

 

Die Kinderbetreuung der Grundschüler/innen und der Schüer/Innen der 5.- und 6.-Klasse ist durch Lehrerinnen und Lehrer vorgesehen, allerdings nur für Kinder, deren beide Elternteile relevante Berufe für die Krisenbewältigung haben. Andere Kinder werden nicht in die Kinderbetreuung aufgenommen..
Sollten Sie entsprechenden Bedarf haben, teilen Sie uns dies schriftlich unter Angabe der Berufe mit.

 Weitere Infos werden über die Homepage der Schule veröffentlicht.

 

Sollten Sie weitere Fragen haben, setzen Sie sich mit dem Klassenlehrer/in der Klasse in Verbindung.

  

Gerne erreichen Sie uns auch über das Sekretariat der Schule oder Sie sprechen auf den Anrufbeantworter.

 

Ich wünsche Ihnen für die nächste Zeit alles Gute und bleiben Sie gesund.

  

Mit freundlichen Grüßen

  

M. Zürn

 



Download
2020 03 13 Corona Schließungen Schulen K
Adobe Acrobat Dokument 110.4 KB
Download
Corona_BZgA_Atemwegsinfektion-Hygiene_sc
Adobe Acrobat Dokument 135.7 KB

**************************************************************************************************

Während der landesweiten Schulschließung können die Schulpsychologischen Beratungsstellen weiterhin per Telefon oder E-Mail kontaktiert werden. 

Das Team der SchulpsychologInnen unterstützt alle am Schulleben Beteiligten Personen: Schüler und ihre Bezugspersonen, Lehrkräfte, Schulleitungen, Schulaufsicht sowie weitere Personen im Kontext Schule.

Sie bieten zu jeder psychologischen Frage im schulischen Bereich Hilfe zur Selbsthilfe an, d.h. sie unterstützen die Ratsuchenden bei der Lösung ihrer Probleme. Alle Beratungsgespräche unterliegen der Schweigepflicht und sind kostenfrei.

 

Ist im Kontext einer telefonischen Beratung ein persönliches Gespräch an der Schulpsychologischen Beratungsstelle angezeigt, so wird dies voraussichtlich mit Beginn des Unterrichtsbetriebes möglich sein.

 

Die für Ihre Landkreise zuständigen Schulpsychologischen Beratungsstellen Künzelsau und Tauberbischofsheim sind montags bis donnerstags von 9 - 15 Uhr und freitags von 9 -13 Uhr erreichbar:

 

Schulpsychologische Beratungsstelle Künzelsau

Schulpsychologische Beratungsstelle Tauberbischofsheim

Landkreise Schwäbisch Hall und  Hohenloheland

Main-Tauber-Kreis

Telefon: 07940 - 93079 40

Telefon: 09341 - 89 544 0

E-Mail: poststelle.spbs-kuen@zsl-rs-gd.kv.bwl.de

E-Mail: poststelle.spbs-tbb@zsl-rs-gd.kv.bwl.de

 

 

Ihr Team der Schulpsychologischen Beratungsstellen Künzelsau und Tauberbischofsheim

 

Renate Schwarzmeier